Impressum

Herausgeber:
isb Ambulante Dienste gGmbH
Bornberg 94
42109 Wuppertal
Telefon: +49 (0) 202.459640
Telefax: +49 (0) 202.453942
E-Mail: info@isb-ggmbh.de
Internet: www.isb-ggmbh.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Manfred Kallenbach
Registergericht: Amtsgericht Wuppertal
Registernummer: HRB 10294

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Düsseldorf
Kölner Str. 180, 40227 Düsseldorf

https://www.duesseldorf.de/gesundheitsamt.html

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Manfred Kallenbach
c/o isb Ambulante Dienste gGmbH
(Anschrift wie oben)

Rechtlicher Hinweis und Haftungsausschluss

Umsatzsteuer:
Nach § 4, Nr. 16e UStG sind die Leistungen unserer Gesellschaft von der USt befreit.

Webmaster:
E-Mail: webmaster@isb-ggmbh.de
Das Impressum gilt auch für folgende Social Media Profile:
https://www.facebook.com/isbambulantedienste

Programmierung:
Media Nova GmbH
Nächstebrecker Busch 44
42279 Wuppertal
Telefon 0202.49609-33
Telefax 0202.49609-44
E-Mail: mail@media-nova.com
Internet: www.media-nova.com

Fotos der MitarbeiterInnen:
Nicole Hoppe
Fotografie
Ottenbrucher Str. 4
42105 Wuppertal
Telefon: 0173.7002660
E-Mail: foto@nicolehoppe.de
Internet: www.nicolehoppe.de

Datenschutzerklärung

Datenschutz-Grundsätze

Wir nehmen als Anbieter dieser Seiten den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Mit der nachstehenden Erklärung informieren wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Besuch der Webseite und einer eventuellen weitergehenden Nutzung der Inhalte und Leistungen.

Der Anbieter ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Der Anbieter speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (nachfolgend zusammenfassend Verarbeitung) unter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Der Anbieter beachtet das Prinzip der Datenminimierung. Dies bedeutet, dass Daten auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt verarbeitet werden, wie dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie im Hinblick auf die angebotenen Inhalte und Leistungen angemessen und erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt dabei entweder aufgrund einer vorherigen Einwilligung oder, wenn dies durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Wenn Sie diese Webseite aufrufen, verarbeitet der Anbieter bestimmte Nutzungsdaten, um Ihnen die Benutzung seines Angebots zu ermöglichen.

Wenn Sie Daten in die Kontakt-, Bestell- oder Registrierungsformulare des Anbieters eingeben, verarbeitet der Anbieter diese ausschließlich zu den jeweils angegebenen Zwecken. Sämtliche verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von dem Anbieter nach Ablauf der Speicherfrist wieder gelöscht.

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Nähere Informationen erhalten Sie nachstehend.

Pseudonymisierung

Soweit der Anbieter Nutzungsdaten erhebt, speichert er diese stets unter Pseudonymen (im Falle von Cookies z.B. über einen eindeutigen Sitzungsschlüssel). Der Anbieter führt pseudonyme Daten nicht mit den Daten über den Träger des Pseudonyms (wie z.B. den Bestandsdaten zusammen).

Einsatz von Verschlüsselungstechnologien

Beim Datentransfer zwischen Ihrem Computer bzw. mobilen Endgerät und dem Server des Anbieters verwendet der Anbieter das SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer).

Diese Technik soll Ihre Daten vor dem Auslesen unbefugter Dritter schützen und bietet einen sehr hohen Sicherheitsstandard. Dass Ihre Daten verschlüsselt übertragen werden, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung eines Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner/Smartphone abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. So kann sich unsere Internetseite bestimmte Eingaben oder Einstellungen (z. B. Bildschirmeinstellungen wie Schriftgröße, Sprache...) „merken“ und bei einem erneuten Besuch gleich korrekt anbieten.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Videos

Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ausserdem ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichte machen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com

Routenplanung mit Google maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. 
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihr Auskunftsrecht, Anspruch auf Löschung und Berichtigung, Widerruf und Widerspruch

Sie sind berechtigt, unentgeltlich schriftlich Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Nach der Auskunftserteilung etwaige notwendige Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen werden im Einklang mit der Gesetzeslage unverzüglich vorgenommen. Weiterhin können Sie jederzeit eine Löschung Ihrer Daten erwirken. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden die Daten gemäß der gültigen Datenschutznormen gesperrt.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung können Sie die im Impressum der Webseite, abrufbar unter https://www.isb-ggmbh.de/index.php?id=6 ersichtlichen Kontaktdaten nutzen.

Beschwerderecht

Für den Fall, dass Sie sich bezüglich des Datenschutzes bei der jeweiligen Aufsichtsbehörde beschweren wolle, finden Sie hier die entsprechenden Adressen und Ansprechpartner.

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Webseite "Stellenangebote"

Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Wir veröffentlichen über diese Webseite Stellenangebote. Als Nutzer dieser Webseite können Sie sich bei uns auf eine konkrete Stellenausschreibung bewerben oder eine Initiativbewerbung übermitteln.

Weiterhin können Sie sich bei uns registrieren und ein Bewerberprofil hinterlegen. Über die Funktion „Jobs abonnieren“ können Sie sich über aktuelle Stellenausschreibungen, die den von Ihnen hinterlegten Kriterien entsprechen, per E-Mail informieren lassen. Mit der Funktion „Kontakt durch das Unternehmen erlauben“ ermöglichen Sie es uns, unabhängig von Ihrer Teilnahme an einem konkreten Bewerbungsverfahren mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Bestandsdaten bei Nutzung des Bewerbungsformulars
Wir erheben und nutzen nachstehende personenbezogene Daten, sofern der Nutzer über die Funktion „Jetzt bewerben“ das Bewerbungsformular entsprechend ausfüllt:

  • Anrede (Pflichtfeld)
  • Vor und Zuname (Pflichtfeld)
  • E-Mail Adresse (Pflichtfeld)
  • Telefon / Handy
  • Bewerbungsunterlagen (wie z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Foto).

Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung wird der Anbieter Ihre Daten für die Dauer des Arbeitsverhältnisses aufbewahren und Ihre Daten innerhalb von 6 Monaten nach dessen Beendigung löschen. Andernfalls werden Ihre übermittelten Daten ausschließlich für die Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und binnen 6 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. b, 88 DSGVO, § 26 BDSG (neu).

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen oder gegen die Datenverarbeitung, welche nicht auf eine Einwilligung gestützt ist, Widerspruch einzulegen. Die Ausübung des Widerrufs bzw. Widerspruchs kann insbesondere per E-Mail an bewerbung@isb-ggmbh.de erfolgen. Sämtliche personenbezogenen Daten, die der Anbieter im Zuge Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert hat, werden in diesem Fall gelöscht.

Ihr Widerspruchsrecht bezieht sich grundsätzlich nicht auf solche Daten, die der Anbieter im Rahmen der Erfüllung eines Vertrages oder von vorvertraglichen Maßnahmen benötigt. Ggf. stehen Ihnen jedoch weitere Rechte zu, aufgrund derer Sie die Löschung Ihrer Daten beanspruchen können.


Bestandsdaten bei Nutzung des Interessentenformulars (Job Abo)
Wir erheben und nutzen nachstehende personenbezogene Daten, sofern der Nutzer ein Interessentenprofil über die Funktion „Jobs abonnieren“ entsprechend anlegt:

  • E-Mail Adresse (Pflichtfeld)
  • Passwort (Pflichtfeld)
  • Anrede (Pflichtfeld)
  • Vor und Zuname (Pflichtfeld)
  • Stellenbezeichnung
  • Letzter Abschluss
  • Karrierestufe
  • Vertragsart
  • Standorte / Region
  • Einkommensklasse.

Ihre übermittelten Daten werden ausschließlich dann verarbeitet, wenn Sie dem Anbieter zuvor eine Einwilligung erteilt haben. Ihre Daten werden vom Anbieter gelöscht, wenn Sie sich vom „Job-Abo“ abmelden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach einer Einwilligung des Nutzers ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Die Ausübung des Widerrufs kann insbesondere per E-Mail an bewerbung@isb-ggmbh.de erfolgen. Sämtliche personenbezogenen Daten, die der Anbieter im Zuge Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert hat, werden in diesem Fall gelöscht.

Verarbeitung von Logdaten

Beim Zugriff auf die Website des Anbieters übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch bestimmte Daten an den Server des Anbieters. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an den Anbieter übermitteln, vom Anbieter erhoben und zu den vorgenannten Zwecken genutzt:

Datenerhebung (Nutzungsdaten)

  • Name der abgerufenen Webseite bzw. der URL
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Zugriffstatus / Http-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, über die die Anfrage kommt
  • Browsersoftware und Softwareversion
  • Betriebssystem und Version
  • IP-Adresse (anonymisiert, gekürzt um die letzten 3 Ziffern)
  • zufallsgenerierte Schlüsselnummer des Cookies bzw. der Sitzung.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles werden die Nutzungsdaten nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Eine darüber hinaus gehende Speicherung ist nach Maßgabe datenschutzrechtlicher Erlaubnisse möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des Internetseitenabrufs zu Ihrem Computer nicht mehr möglich ist.

Rechtsgrundlage für die Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. § 15 TMG.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Allerdings können Sie Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden, wie z.B. im Falle der Anonymisierung Ihrer IP-Adresse durch VPN-Provider.

Für die Erfassung von Nutzungsdaten zum Zweck der Reichweitenmessung ist der nachfolgende Abschnitt "Einsatz von Cookies zum Zweck der Webseitennutzung und -analyse" maßgeblich.

Verwendung von Cookies

Einsatz von Cookies des Anbieters zum Zweck der Websitenutzung (technisch notwendiger Cookie)

Der Anbieter verwendet Sitzungs-Cookies, um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen.

Datenerhebung (Nutzungsdaten)

  • zufallsgenerierte Schlüsselnummer des Cookies bzw. der Sitzung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Technisch notwendige Cookies werden automatisch auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Website übermittelt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, gegen die Datenverarbeitung, welche nicht auf eine Einwilligung gestützt ist, Widerspruch einzulegen. Für den Fall technisch notwendiger Cookies haben Sie als Nutzer die Kontrolle über deren Verwendung. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internet Browser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen.

Einsatz von Cookies des Anbieters zur Webanalyse (technisch nicht notwendiger Cookie)

Bei dem Aufruf der Website übermittelt der Anbieter dauerhafte Cookies zum Zweck der Webanalyse seiner Telemedien (sog. Webanalyse Cookie). Mit Hilfe des Webanalyse Cookies ermittelt der Anbieter die Nutzungsdaten des Nutzers in pseudonymer Form und kann dadurch z.B. erkennen, wie häufig die Website vom jeweiligen pseudonymen Internetnutzer aus welchen Regionen frequentiert wird und mit welchen Typen von Endgeräten der Nutzer auf die Website zugreift. Die so erhobenen Informationen speichert der Anbieter ausschließlich auf seinem Server in Deutschland.

Datenerhebung (Nutzungsdaten)

  • Name der abgerufenen Webseite bzw. der URL
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • http-Antwort Code,
  • Webseite, über die die Anfrage kommt
  • IP-Adresse (wird im Zuge der Verarbeitung anonymisiert und binnen 7 Tagen aus den Log-Dateien gelöscht)
  • Browsertyp
  • zufallsgenerierte Schlüsselnummer des Cookies bzw. der Sitzung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Nutzungsdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles werden die Nutzungsdaten nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Eine darüber hinaus gehende Speicherung ist nach Maßgabe datenschutzrechtlicher Erlaubnisse möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des Internetseitenabrufs zu Ihrem Computer nicht mehr möglich ist.

Technisch nicht notwendige Cookies werden automatisch auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Website übermittelt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, gegen die Datenverarbeitung, welche nicht auf eine Einwilligung gestützt ist, Widerspruch einzulegen. Sie können verhindern, dass ein Webanalyse Cookie gesetzt wird, indem Sie auf nachfolgenden Link klicken.<<link>>

Es wird dann ein Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website durch den Anbieter unterbindet.

Ihr Auskunfts-  Berichtigungs-, Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an bewerbung@isb-ggmbh.de

Nutzung von Talention Analytics

Die Webseite "Stellenangebote" benutzt das Programm Talention Analytics, welches der Analyse von Seitenaufrufen und Seiten Besuchern dient. Das Programm Talention Analytics wird von der TFI GmbH, Lise-Meitner-Straße 5-9, 42119 Wuppertal betrieben. Talention Analytics verwendet dauerhafte Cookies, welche Talention die Analyse der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen über die Benutzung der Website werden an den Webserver von Talention Analytics übertragen und dort gespeichert. Talention Analytics anonymisiert dabei die IP-Adresse des aufrufenden Computers. Die im Rahmen der Nutzung von Talention Analytics von dem Browser des aufrufenden Computers übermittelten Daten werden nicht mit anderen Daten des Nutzers zusammengeführt, es sei denn, dieser hat eine entsprechende Einwilligung erteilt. Sie können die Nutzung von Talention Analytics unterbinden, wenn sie die Speicherung des Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie das Programm Talention Analytics dauerhaft deaktivieren, indem sie auf den nachstehenden Link klicken. In diesem Falle wird auf Ihrem Computer ein sogenanntes Opt-Out Cookie gesetzt. Dieses Cookie wird beim Aufruf dieser Website ausgelesen und führt dazu, dass Talention Analytics nicht ausgeführt wird. Talention Analytics wird weiterhin dann nichts ausgeführt, wenn in Ihrem Browser ein Do-Not-Track Verfahren (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Do_Not_Track_(Software)) aktiviert ist.

Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Nutzungsdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Mit dem Anbieter wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten

Bei Fragen oder Beschwerden rund um den Datenschutz auf unserer Homepage können Sie sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: datenschutz@isb-ggmbh.de

Verantwortlich für die Inhalte und die Einhaltung aller Vorschriften sind die im Impressum genannten Personen.